Volvic setzt sich für einen nachhaltigen Planeten ein

Rücksicht auf die Quelle

Nur 15% des Volumens der Volvic-Quelle werden in Flaschen abgefüllt. So stellen wir sicher, dass immer nur so viel Wasser entnommen wird, wie die Quelle auf natürlichem Wege reproduzieren kann. Die jährlichen Abfüllmengen werden sehr genau kontrolliert: Durch gesetzliche Vorschriften und unsere Hydrologen, die für die Verwaltung der Quellen verantwortlich sind.

Wir reduzieren unseren CO2-Fussabdruck

Wenn wir Volvic in Flaschen füllen und verkaufen, wird Energie aufgewendet und CO2 entweicht in die Atmosphäre. Aus diesem Grund arbeiten wir jeden Tag daran, unsere Verpackungen und den Transport zu optimieren.